Geschäftsbedingungen


1. Einleitung

HemoSens ist ein Onlineshop, der von der Lancer GmbH. betrieben wird, die im Folgenden als Anbieter bezeichnet wird. Der Nutzer ist eine Person, die unser System verwendet, z.B. ein Käufer in unserem Onlineshop, der im Folgenden als Käufer bezeichnet wird. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Betrieb des Hemosens.com Onlineshops, die Rechte des Käufers und die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Anbieter und dem Käufer.

2. Bestellung

Nach dem Absenden einer Bestellung erhält der Käufer innerhalb von 24 Stunden eine Bestellbestätigung per E-Mail an seine Haupt-E-Mail-Adresse. Die Bestellung kann innerhalb von 2 Stunden nach dem Absender der Bestellung durch eine E-Mail an die Adresse des Anbieters, info@hemosens.de, storniert werden. Wenn der Käufer seine Bestellung nicht innerhalb dieser Zeitspanne wiederruft, soll der Vertrag zwischen Anbieter und Käufer über den Erwerb der Güter als endgültig betrachtet werden. Der Vertrag (die Bestellung) wird in elektronischer Form auf dem Server des Anbieters aufbewahrt. Der Käufer kann durch eine E-Mail an info@hemosens.de Einsicht in diesen nehmen.

3. Zeit und Ort der Zustellung

Der Anbieter macht die Ware versandfertig und verschickt sie spätestens innerhalb von 2 Werktagen nach Bestellungseingang. Die Lieferung erfolgt durch DHL Deutschland. Die vorgesehene Lieferfrist beträgt 1 bis 2 Werktage. Falls der Kunde die Ware innerhalb von 7 Werktagen nicht erhält, ist dies umgehend per E-Mail an folgende Adresse zu melden: info@hemosens.de.

4. Versandkosten

Die Versandkosten betragen 3,90 €. Der Versand ist für alle Bestellungen ab 60 € kostenlos.
Bei Zahlung per Nachnahme wird das Übermittlungsentgelt im Betrag von 6,50 EUR berechnet.

5. Bezahlung

Der Anbieter bietet drei Zahlungsoptionen an:

  • Bei Zahlung per Nachname versenden wir Ihre Bestellung samt Rechnung. Sie zahlen den Rechnungsbetrag und das Übermittlungsentgelt an der Postfiliale bzw. an den Zusteller an Ihrer Haustür. Bei Zahlung per Nachnahme wird das Übermittlungsentgelt im Betrag von 6,50 EUR berechnet.
  • Zahlung per Kreditkarte über den Anbieter "Paypal". PayPal ist ein Internetzahlungsanbieter, der die Bezahlung per VISA, MasterCard und anderen Kreditkarten unterschützt und für den Käufer 100%ig sicher ist.
  • Nach Kostenvoranschlag. Sie erhalten auf Ihre E-Mail den Kostenvoranschlag. Die Lieferung wird sofort nach Zahlungseingang versandt.

6. Stornierungen von Bestellungen

Jede Stornierung muss vom Käufer innerhalb von 2 Stunden nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail an die Adresse des Anbieters erklärt werden. Wenn der Käufer seine Bestellung nicht innerhalb dieser Zeitspanne storniert, soll der Vertrag zwischen Käufer und Anbieter über den Verkauf der Produkte als endgültig angesehen werden. Der Vertrag (die Bestellung) wird in elektronischer Form auf dem Server des Anbieters aufbewahrt. Der Käufer kann durch eine E-Mail an info@hemosens.de Einsicht in diesen nehmen.

7. Das Recht vom Kauf zurückzutreten und das Recht der Rückgabe von Produkten nach dem Verbraucherschutzgesetz

Eine Garantie in Übereinstimmung mit dem Verbraucherschutzgesetz gilt für alle Produkte, die im HemoSens Onlineshop erworben werden können. Nach diesem Gesetz hat der Käufer das Recht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Waren den Rücktritt vom Kaufvertrag zu erklären. Es müssen dabei keine Gründe angegeben werden. Trotzdem muss der Käufer die Ware unbeschädigt und in unveränderter Menge (die gleiche wie beim Erhalt der Ware) an die Adresse des Anbieters innerhalb von 30 Tagen nach Erklärung des Rücktrittes zurücksenden.

8. Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro und enthalten die Umsatzsteuer. Das Angebot ist abhängig von der Verfügbarkeit.

9. Haftung/Gewährleistung

Die Informationen, die auf der HemoSens-Website veröffentlicht sind stellen nur allgemeine Informationen dar und sind kein Ersatz für einen Arztbesuch. Wenn Sie glauben, dass Sie ärztliche Hilfe benötigen, kontaktieren Sie Ihren Hausarzt oder die entsprechende medizinische Einrichtung.

Der Anbieter ist nicht verantwortlich für Informationen in den Kundenmeinungen und –referenzen und ist frei von jeder Verantwortlichkeit, die sich aus Informationen dieser Referenzen ergeben könnten. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit unabhängig der Begründung und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

10. Datenschutz

Der Anbieter folgt den Grundsätzen der Transparenz und der sorgfältigen Behandlung personenbezogener Daten gemäß der Allgemeine Datenschutzverordnung - DSGVO; nachstehend: Verordnung) und dem Datenschutzgesetz.

IHRE RECHTE AUF DER GRUNDLAGE IHRER ZUSTIMMUNG

Eine Person kann vom Anbieter jederzeit verlangen, dass dieser die Datenbearbeitung seiner personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke dauerhaft oder vorübergehend einstellen muss. Eine solche Anfrage kann jederzeit an info@hemosens.de gerichtet werden, unter Angabe, welche Zustimmung er widerrufen möchte.

Außerdem hat er folgende Rechte:

das Recht, sich mit seinen eigenen persönlichen Daten vertraut zu machen: eine Person hat das Recht auf ihre persönlichen Daten, die gesammelt wurden, mit der Bearbeitung vertraut zu sein und ihre Rechtmäßigkeit zu überprüfen;
das Recht auf Korrektur oder Ergänzung personenbezogener Daten: Eine Person hat das Recht, den Anbieter unverzüglich zu bitten, seine unrichtigen persönlichen Daten zu korrigieren;
das Recht, personenbezogene Daten löschen zu lassen: Eine Person hat das Recht, dass die personenbezogenen Daten, die sie betreffen, unverzüglich vom Anbieter gelöscht werden, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.
das Recht zur Einschränkung der Bearbeitung: Eine Person hat das Recht, die Bearbeitung personenbezogener Daten an den Anbieter zu beschränken, wenn sie der Richtigkeit personenbezogener Daten widerspricht, wenn die Bearbeitung rechtswidrig ist und statt der Löschung personenbezogener Daten die Einschränkung ihrer Nutzung verlangt und in Fällen, wenn der Anbieter seine Daten für Zwecke der Bearbeitung nicht mehr benötigt, sondern für die Durchsetzung, Ausführung oder Verteidigung seiner rechtlichen Ansprüche;
das Recht auf Übertragbarkeit von Daten: Eine Person hat das Recht, ihre persönlichen Daten, die sie dem Anbieter in einer strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Form zur Verfügung gestellt hat,  zurückzubekommen und das Recht, dass der Anbieter diese Daten an einen anderen Betreiber weiterleitet, wenn dies technisch möglich ist;
das Recht auf Einspruch: Eine Person hat jederzeit das Recht, der Bearbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn diese für legitime Interessen ausgeübt wird und wenn sie zum Zweck der Direktwerbung bearbeitet werden. Wenn eine Person die Bearbeitung zum Zwecke der Direktwerbung ablehnt, werden ihre personenbezogenen Daten nicht mehr bearbeitet.
das Recht, gegen den für die Bearbeitung Verantwortlichen, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn er der Ansicht ist, dass die Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten gegen die Allgemeine Datenschutzverordnung verstößt.

DURCHSETZUNGSVERFAHREN

Mit der Unterzeichnung der Einwilligung wurde der Nutzer/die Nutzerin darüber in Kenntnis gesetzt, dass alle oben genannten Anforderungen bezüglich der Ausübung von Rechten im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten schriftlich an den Betreiber an die E-Mail-Adresse info@hemosens.de gerichtet werden können.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass der Anbieter für die Erfordernisse einer zuverlässigen Identifizierung im Fall der Durchsetzung von Rechten im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten zusätzliche Daten vom Nutzer anfordern kann, Maßnahmen  kann er verweigern, wenn er nachweist, dass er nicht zuverlässig identifiziert werden kann.

Er ist auch darüber in Kenntnis gesetzt, dass der für die Bearbeitung Verantwortliche auf Anfrage, mit der er seine Rechte in Bezug auf die oben genannten personenbezogenen Daten durchsetzt, unverzüglich ohne unnötige Verzögerung, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags, antworten muss.

Der Anbieter verwendet geeignete technische und organisatorische Mittel, um die Übermittlung und Speicherung personenbezogener Daten und Zahlungen zu schützen. Der Anbieter verwendet zu diesem Zweck ein 128-Bit-SSL-Zertifikat. 

11. Beschwerden und Streitfälle

Der Anbieter erfüllt die entsprechenden Gesetze zum Käuferschutz und ist verpflichtet ein wirksames System zur Bearbeitung von Kundenbeschwerden zu etablieren. Im Falle von Problemen, kann sich der Käufer per E-Mail oder Post an die Adresse des Anbieters wenden. Der Anbieter wird den Eingang der Beschwerde innerhalb von 5 Werktagen bestätigen und den Käufer über das weitre Vorgehen informieren. Der Anbieter wird sich bemühen, alle möglichen Streitfälle nach seinen Möglichkeiten gütlich beizulegen.

Ist keine einvernehmliche Lösung möglich, ist für die Lösung von Streitigkeiten das Gericht in Laibach zuständig.

Betreiber der Internetseite:

Lancer GmbH

Firmenadresse:
Blatnica 10
1236 Laibach
UID-Nr.: SI80102913
Firmenkennzahl: 1191063000
Bankkonto: AT76 2081 5000 4091 2107 , bei der Steiermärkischen Bank und Sparkassen, Österreich
Die Firma ist beim Kreisgericht in Laibach eingetragen, Arg 2005/14321. Stammkapital: 8.763,00€.

E-Mail: info@hemosens.de